Kunst in der Alten Backstube

Wir bieten Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit, ihre Bilder in den Räumen unseres Cafés zu präsentieren.  Dabei kann es sich um Malerei, Collagen oder Fotografien handeln, für die Ausstellungen von Skulpturen und ähnlichem ist unser Café nicht geeignet.
Die Objekte hängen in der Regel für 2 Monate und das kostenfrei.  Wir sehen uns nicht als Galerie mit einem kommerziellen Ansatz, es geht darum, Künstlerinnen und Künstlern speziell (aber nicht nur) aus dem Südwesten Berlins einen Raum zu geben und gleichzeitig die Ansicht des Cafés alle 2 Monate neu zu gestalten.  Wir nehmen keine Provision, sind aber gleichzeitig auch keine Verkäufer.

Wenn Sie Interesse haben, Ihre Werke bei uns im Café auszustellen, dann nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf: entweder Sie sprechen uns im Café direkt an oder senden eine E-Mail an Heike Marchlowitz unter kunst@alte-backstube-berlin.de.

Aktuelle Ausstellung

Vom 12. Mai bis zum 13. Juli sind die Werke von Ida Gabriele Kühn zu sehen.  Die gebürtige Berlinerin studierte in Hamburg Graphik-Design und arbeitet seit 20 Jahren für eine Hamburger Flexodruckfirma.  Zudem ist sie seit 2008 für namhafte Verlage tätig im Bereich freie Illustration für Papeterie und Geschenkbücher. Bislang hat sie in Hamburg, Lübeck und Berlin ausgestellt und Malreisen nach Sylt und in die Toskana unternommen. Zudem stellte sie in Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern in der Reihe „Dörfer zeigen Kunst“ aus, nach der Ausstellung bei uns werden ihre Werke bei „Kunst offen“ in Mecklenburg-Vorpommern in der Nähe des Biospähren-Reservats Schaalsee zu sehen sein.
In den letzten Jahren hat sie sich verstärkt der Landschaftmalerei gewidmet, was man in der aktuellen Ausstellung in der Alten Backstube entdecken kann.  Wir freuen uns, dass Frau Kühn ihre Bilder wieder einmal in ihrer Heimatstadt ausstellt.

                    

 

Ab 14. Juli sind in der Alten Backstube Bilder von Gabriele Marquardt zu sehen.